Clemens

Clemens ist vor allem in Mitteldeutschland beliebt

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Clemens
  • babynamen_card_with_name Clemens
  • babynamen_card_with_name Clemens
  • babynamen_card_with_name Clemens
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Clemens?

So wirkt der Name Clemens auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Clemens auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Clemens

Clemens ist ein lateinischer Vorname. Er lässt sich mit „sanft“, „mild“ und „barmherzig“ übersetzen. Schon viele Päpste hatten den Vornamen Clemens.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Clemens

Clemens ist ein Vorname, der immer wieder neu einen Beliebtheitsschub erlebt. Zuerst war das in den 60ern der Fall, später wieder in den 80ern. Aber auch kurz nach der Jahrtausendwende schaffte es Clemens für eine Zeit in die Top 100. In den letzten Jahren sind die Zahlen allerdings wieder sinkend.

Besonders in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt ist der Vorname Clemens sehr beliebt. Seltener nennen dagegen Eltern in Berlin, Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz ihre Babys Clemens.

Andere Schreibweisen sind beispielsweise Klemens oder Clement.

Wissenswertes Clemens

Aus Büchern und Geschichten

Aus Österreich kommt der Autor Clemens J. Setz. Bereits sein erster Roman „Söhne und Planeten“ wurde mit einem Preis ausgezeichnet. Auch weitere Bücher wie „Die Waage“, „Die Frequenzen“ oder „Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes“ erhielten jeweilige Prämien. Clemens J. Setz hat auch ein Theaterstück geschrieben. Es trägt den Titel „Frequenzen“.

Namen ähnlich wie Clemens

Klemens, Clement