Chaplin

Charlie Chaplin war ein berühmter Schauspieler aus Stummfilmen

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Chaplin
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Chaplin
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Chaplin
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Chaplin
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Chaplin?

So wirkt der Name Chaplin auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Chaplin auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Chaplin

Chaplin ist ein englischer Vorname. Er ist eher als Nachname gebräuchlich und bezieht sich auf einen Beruf: “Chaplain” bedeutet etwa so viel wie “Geistlicher”.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Chaplin

Als Vorname wird Chaplin bis heute nur selten verwendet. Weder in Deutschland noch anderswo nennen besonders viele Eltern ihre Babys Chaplin. Ähnlich klingen dagegen beispielsweise Vornamen wie Colin oder Carolin.

Wissenswertes Chaplin

Von Charlie Chaplin

Charlie Chaplin war ein berühmter Schauspieler aus der Stummfilm-Ära. Er hatte mehrere Kinder. Eine seiner Töchter war Geraldine Chaplin. Sie kommt aus England und ist wie ihr Vater Schauspielerin. Bekannte Filme mit ihr sind beispielsweise “Doktor Schiwago”, “Balduin, der Sonntagsfahrer” oder “Chaplin”. Geraldine Chaplin hat ebenfalls eine Tochter: die Spanierin Oona Castilla Chaplin, die genauso als Schauspielerin arbeitet. Sie kennt man unter anderem aus Serien wie “Taboo”, “Game of Thrones” oder “The Hour”. Außerdem tritt Oona Castilla Chaplin in Filmen auf, darunter “Kein Ort ohne dich”, “Realive” oder “James Bond 007: Ein Quantum Trost”.