Arvid

Arvid ist ein richtiger Wikingername

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Arvid
  • babynamen_card_with_name Arvid
  • babynamen_card_with_name Arvid
  • babynamen_card_with_name Arvid
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Arvid?

So wirkt der Name Arvid auf euch

 0%
100%
100%
 0%
100%
 0%

Wie wirkt der Name Arvid auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Arvid

Arvid ist ein nordischer Vorname. Die ursprüngliche Form lautet Arnviðr und besteht aus zwei Teilen. „Arn“ bedeutet „Adler“, „viðr“ lässt sich mit „Baum“ oder „Wald“ übersetzen. Laut einer Theorie ist Arvid eine Umschreibung für Krieger – ein echter Wikingername also.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Arvid

Vor allem in Schweden und Norwegen nennen viele Eltern ihre Babys Arvid. In Deutschland sind sie dagegen zurückhaltender. Nur in Mecklenburg-Vorpommern fallen die Zahlen hoch aus. Aber auch in Hamburg und Thüringen taucht der Vorname Arvid immer wieder auf. Bislang erreichte die Kurve aber noch nicht ganz die Top-200-Grenze.

Andere Formen sind beispielsweise Arved oder Arwed.

Wissenswertes Arvid

Aus der Medizin

Aus Schweden kam der Medizinforscher Arvid Carlsson. Er hat vor allem mit dem Stoff Dopamin gearbeitet, einem Transmitter im Nervensystem. Dabei machte er bedeutende Fortschritte. Im Jahr 2000 gewann Arvid Carlsson wegen seiner Erforschung des Nervensystems einen Nobelpreis für Medizin.

Namen ähnlich wie Arvid

Arwed, Arved