Alessio

Alessio leitet sich von Alexander ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Alessio
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Alessio
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Alessio
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Alessio
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Alessio?

So wirkt der Name Alessio auf euch

100%
100%
100%
100%
100%
100%

Wie wirkt der Name Alessio auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Alessio

Alessio leitet sich von Alexander ab. Alexander leitet sich von Alexandros her. Alexandros ist ein griechischer Vorname. Er besteht aus zwei Teilen: „Alexo“ bedeutet „verteidigen“, „schützen“ oder „helfen“. „Aner“ heißt so viel wie „Mann“. Man kann den Namen also ungefähr mit „der Männer-Abwehrende“ übersetzen. Alexander ist die lateinische Variante von Alexandros. Die Form Alessio kommt wiederum ursprünglich aus dem Italienischen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Alessio

Erst seit wenigen Jahren nennen immer mehr Eltern in Deutschland ihre Babys Alessio. Zuerst tauchte der Vorname 2006 höher im Ranking auf. Seit 2008 gehört er fast ununterbrochen zu den 200 beliebtesten Babynamen. Einen kurzen Einbruch gab es 2012. Seitdem stiegen die Zahlen aber wieder an. Im Jahr 2016 war Alessio sogar einer der Top 100 Vornamen in Deutschland. Danach ist die Kurve aber ein bisschen gefallen.

Vor allem in Südwestdeutschland begegnet man dem Babynamen Alessio häufig. Vorreiter sind Baden-Württemberg, das Saarland, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Niedriger fallen die Zahlen dagegen in Ostdeutschland (außer Berlin und Sachsen-Anhalt) und im Norden (außer Niedersachsen) aus.

Verwandte Formen von Alessio sind etwa Alessia, Alessandro oder Alessandra.

Wissenswertes Alessio

Aus dem Fußball

Alessio Romagnoli ist ein junger Fußballer aus Italien. Er hat bislang bei AS Rom, Sampdoria Genua und AC Mailand gespielt. Außerdem gehörte er seit 2011 zur Junioren-Nationalmannschaft und ist seit 2016 Mitglied der offiziellen italienischen Nationalmannschaft. Aufgrund seiner kurzen Karriere hat Alessio Romagnoli bislang außer einem italienischen Superpokal mit dem AC Mailand noch keine weiteren Titel errungen.

Aus Film und Fernsehen

Ein vor allem in Italien erfolgreicher Schauspieler ist Alessio Boni. Seine ersten Auftritte hatte er auf einer Theaterbühne. Bekannter wurde er dann durch die Hauptrolle in der Filmreihe „La Donna del Treno“. Später trat Alessio Boni auch in Filmen wie „Die besten Jahre“, „Yara“ oder „Der Nebelmann“ auf.

Aus Olympia

Ebenso aus Italien stammt der Profi-Ruderer Alessio Sartori. Er hat zwischen 1994 und 2012 insgesamt fünfmal an den Olympischen Spielen teilgenommen. Dabei holte er sich jeweils einmal Bronze, Silber und 2000 sogar Gold im Doppelvierer. Bei Weltmeisterschaften war Alessio Sartori noch erfolgreicher: Ganze drei Silber- und Goldmedaillen konnte er im Laufe seiner Karriere in verschiedenen Aufstellungen in Weltmeisterschaften sammeln.