Alessia

Alessia leitet sich von Alexandra ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Alessia
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Alessia
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Alessia
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Alessia
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Alessia?

So wirkt der Name Alessia auf euch

 0%
 0%
100%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Alessia auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Alessia

Alessia stammt von Alexander ab. Alexander kommt von Alexandros. Alexandros ist ein griechischer Vorname. Er besteht aus zwei Teilen: „Alexo“ bedeutet „verteidigen“, „schützen“ oder „helfen“. „Aner“ heißt so viel wie „Mann“. Man kann den Namen also ungefähr mit „der Männer-Abwehrende“ übersetzen.

Alexandra ist die weibliche Form von Alexander. Daher stammt die italienische Variante Alessia.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Alessia

Erst nach der Jahrtausendwende hat sich der Vorname Alessia in Deutschland verbreitet. Seit 2004 gehört der Mädchenname ununterbrochen zu den 200 häufigsten Babynamen. Einen Höhepunkt erreichte die Kurve 2011 unter den Top 120. Danach gingen die Zahlen kurz wieder runter. 2015 ging es dann aber stark aufwärts. Seitdem ist Alessia einer der Top 100 Vornamen in Deutschland.

Am häufigsten findet man Babys mit dem Vornamen Alessia in Baden-Württemberg, dich gefolgt vom Saarland. Auch im restlichen Südwestdeutschland nennen viele Eltern ihre Babys Alessia. Im Osten und im Süden sind Eltern dagegen zurückhaltender.

Verwandte Formen von Alessia sind etwa Alexa, Alessa oder Alessio.

Wissenswertes Alessia

Aus dem Radio

Alessia Cara ist eine Musikerin aus Kanada. Ihr Stil lässt sich dem Pop- oder R&B-Genre zuordnen. Alessia Caras erstes Album „Know-It-All“ erreichte 2015 direkt die deutschen Charts, hielt sich allerdings nur eine Woche auf Platz 99. Ihre folgenden Alben wurden in Deutschland nicht so bekannt. Einzelne Singles sind aber auch hierzulande sehr populär. Beispielsweise sind die Lieder „Stay“, „Scars to Your Beautiful“ oder „Here“ von Alessia Cara beliebt. Sie hat außerdem den Song „How Far I’ll Go“ aus dem Disney-Film „Vaiana“ eingesungen.

Aus Italien kommt die Musikerin Alessia Aquilani, die man besser unter ihrem Künstlernamen Alexia kennt. Sie singt Eurodance-Lieder und feierte ihren internationalen Durchbruch mit „Uh La La La“. Die deutschen Charts haben Alexias Alben aber bisher nicht erreicht. Bekannte Songs von ihr sind unter anderem „Summer Is Crazy“, „Number One“ oder „Dimmi come …“.

Aus Olympia

Ebenso aus Italien stammt die Sportlerin Alessia Filippi. Ihre Disziplin ist das Schwimmen. In den Schwimm- und in den Kurzbahneuropameisterschaften hat sich Alessia Filippi bereits sechs Goldmedaillen gesichert. Im Jahr 2008 hat sie dann auch an den Olympischen Spielen in Peking teilgenommen. Dort holte sie sich Silber im 800-m-Freistil. In dieser Disziplin hat Alessia Filippi sogar einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Namen ähnlich wie Alessia

Alessandra