Adán

Adán leitet sich von Adam ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Adán
  • babynamen_card_with_name Adán
  • babynamen_card_with_name Adán
  • babynamen_card_with_name Adán
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Adán?

So wirkt der Name Adán auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Adán auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Adán

Adán leitet sich von Adam ab. Adam ist ein biblischer Vorname. Er kommt aus dem Hebräischen und bedeutet „Mensch“, „Mann“ oder „von roter Erde genommener Mensch/Mann“. Es kann auch sein, dass sich der Babyname vom sumerischen „adamu“ ableitet. Das heißt so viel wie „mein Vater“. Es kann aber auch sein, dass Adam vom assyrischen „admu“ abstammt. Das bedeutet „mein Kind“. In der Bibel steht, das Adam der erste Mensch auf der Erde war. Aus seiner Rippe wurde Eva geschaffen. Demnach stammen laut der Bibel alle Menschen von Adam und Eva ab.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Adán

Adán leitet sich von Adam ab. In Deutschland ist der Name Adam nicht besonders stark verbreitet. Nur in ein paar einzelnen Jahren schaffte er es in die Top 100 der Jungennamen. Seit 2009 nimmt seine Beliebtheit aber zu. In anderen Sprachen heißt der Babyname Adem, Adamo, Adán, Adão oder Atami.

Wissenswertes Adán

Aus der Religion

Adán leitet sich von Adam ab. Für Juden, Christen und Muslime waren Adam und Eva die ersten Menschen auf der Welt . Gott schafft Adam aus der Erde und Eva aus Adams Rippe. Sie leben in Frieden im Garten Eden, bis sie von einer Schlange verführt werden. Die Schlange überredet sie dazu, eine verbotene Frucht zu essen. Darum werden sie aus dem Paradies verbannt.

Aus der Musik

Den biblischen Namen trägt auch Adam Levine . Er ist der Sänger der Pop-Band „Maroon 5“. Mit Songs wie „This Love“ gelang der Band der Durchbruch. Bis heute hört man sie oft im Radio. Zum Beispiel mit Liedern wie „Girls Like You“, „Memories“ oder „She Will Be Loved“.

Aus „Die Schöne und das Biest“

Im Disney-Film „Die Schöne und das Biest“ heißt die „Schöne“ Bella. Da s „Biest“ ist eigentlich ein Prinz. Sein Name ist Adam. Im Film wird sein Name allerdings nie erwähnt.

Namen ähnlich wie Adán

Atami, Adão, Adamo, Adem