Baby 13 Wochen alt

Haarwechsel bei dir und deinem Baby

Baby mit Haarpracht auf dem Kopf

Wenn dein Baby 13 Wochen alt ist, hat sich das Aussehen deines Babys ziemlich verändert. Wahrscheinlich wird dein Baby das volle Haar nun gegen eine weiche Flaumschicht eintauschen. Aber auch bei dir kann es zu Haarausfall kommen. Denn dein Körper braucht Zeit, um sich nach der Schwangerschaft und der Geburt wieder umzustellen.

Meilensteine Baby

  • Findet seine Hände noch immer faszinierend
  • Hält seinen Kopf gerade, wenn du es auf dem Arm hast
  • Kann sich in Bauchlage bis zu 45 Grad nach oben abdrücken
  • Bekommt neue Haare

Wusstest du, dass...

…sich die Haarfarbe und -Haarstruktur deines Babys noch verändern kann? Selbst in der Pubertät kann sich die Haarfarbe deines „Kleinen“ noch verändern.

Entwicklung Baby 13 Wochen

Baby lacht Mama an

Hatte dein Baby bei der Geburt schon eine schöne Haarpracht? Leider hat es diese Haare nur vorübergehend. Denn innerhalb der ersten sechs Monaten nach der Geburt fallen deinem Baby die ersten Haare wieder aus. Nach der Geburt verändert sich der Hormonhaushalt deines Babys. Die Folge dieser Veränderung ist Haarausfall. Daher kann es sein, dass dein Baby à la Amy Winehouse geboren wird, aber nach ein paar Monaten eher wie Opa auf dem Kopf aussieht: kahl.

Vielleicht bemerkst du auf dem Kopf deines Babys kleine Schuppen, die gerötet sind und nässen. Meistens handelt es sich dann um Milchschorf. Wichtig ist, dass du nicht versuchst den Milchschorf abzukratzen. Denn dadurch können Juckreiz oder Entzündungen entstehen. Viel wichtiger ist eine sanfte und schonende Entfernung des Milchschorfes. Damit tust du auch deinem Baby den größten Gefallen.

Dein Leben mit einem Baby 13 Wochen alt

Haarausfall nach der Schwangerschaft

Aber nicht nur dein Baby hat Haarausfall, sondern du auch. Wahrscheinlich wird dieser zirka 3 Monate nach der Entbindung beginnen. Das ist völlig normal und hat, genau wie bei deinem kleinen Schatz, mit der Hormonveränderung in deinem Körper zu tun. Während der Schwangerschaft wurde mehr Östrogen in deinem Körper produziert. Dadurch sind deine Haare schneller gewachsen und weniger ausgefallen. Nach der Geburt nimmt die Östrogenmenge wieder ab, was zu starkem Haarausfall führt. Aber keine Sorge: In sechs bis zwölf Monaten hast du deine alte, vertraute Frisur wieder.

Die Schwangerschaft war für deinen Körper eine sehr intensive Zeit. Denn neun Monate lang war dein Körper das Zuhause und der sichere Hafen für dein Baby. Dein Körper versorgte und ernährte deinen kleinen Schatz, schützte ihn vor der großen Welt draußen und gab ihm Liebe. Und bis dein Körper wieder der Körper ist, der er vor der Schwangerschaft war, wird noch Zeit vergehen. Gib deinem Körper und dir selbst die Zeit um dich zu erholen. Du kannst den Regenerationsprozess deines Körpers positiv unterstützen, indem du Sport treibst, dich gesund ernährst und gut auf dich aufpasst.

Machen mit Deinem Baby 13 Wochen alt

Mutter lässt Baby verschiedene Stoffe fühlen

Wenn dein Baby 13 Wochen alt ist, kannst du zusammen mit deinem Baby deinen Kleiderschrank inspizieren. Welche Lieblingsklamotten hast du vor deiner Schwangerschaft getragen? Zeige sie deinem Baby und lasse es die verschiedenen Stoffe fühlen. Reibe den schönen Seidenrock oder den weichen Pullover über den Bauch und die Wange deines Babys und beschreibe, wie es sich anfühlt. Dein Baby wird es lieben, die verschiedenen Stoffe zu fühlen. Aber achte darauf, dass du deinem Baby keine Kleidungsstücke präsentierst, die mit Pailletten oder Perlen bestickt sind. Denn dein Baby wird alles in den Mund nehmen und die Gefahr, dass sich eines der vernähten Accessoires löst, ist zu groß.

Weiter Woche

Baby 14 Wochen alt

Der Babywindelzähler steht auf 735

Baby 14 Wochen alt