Eltern spielen mit ihrem Kind mit Spielzeug

Wenn dein Baby 1 Jahr alt ist, kann es bereits sehr viel und lernt immer mehr dazu. Mit passendem Spielzeug für 1-Jährige kann dein Kleinkind sowohl Spaß haben als auch spielerisch lernen. Du unterstützt dein Kind, indem du Spielzeug kaufst, das zu seiner Entwicklung und den motorischen Fähigkeiten passt. Doch welches Spielzeug eignet sich für 1-Jährige?

Was kann dein Baby mit 1?

Um zu sehen, welches Spielzeug für dein Baby am besten geeignet ist, solltest du immer die Entwicklung deines Babys im Auge behalten. Denn die ist sehr individuell und nicht jedes Baby entwickelt sich gleich. Also mach dir keine Sorgen, wenn dein Baby vielleicht feinmotorisch noch nicht so ganz fit ist, wie ein anderes Baby in dem gleichen Alter. Wahrscheinlich kann dein Baby dafür andere Dinge besser.

Hol dir unsere App

Top-Tracker - Alles über Babys

Warum braucht man Spielzeug für Kinder?

In erster Linie macht das Spielen mit Spielzeug deinem Baby Spaß. Knallige Farben, Klänge, Bewegung und besondere Formen können stundenlang erforscht und/oder kombiniert werden. Dadurch kann dein Baby immer etwas Neues dazulernen und entdecken. Achte aber darauf, dass das Spielzeug für das Alter deines Kindes geeignet ist. Denn eine Rassel wird dein Kleinkind ab 1 jetzt wahrscheinlich nicht mehr fordern.

Spielzeug für 1-Jährige

Mit den richtigen Spielsachen lernt dein kleiner Forscher auf spielerische Weise vieles über die Welt um ihn herum und über die eigenen Möglichkeiten. Nachfolgend findest du eine Auswahl an Spielzeug, die sowohl Spaß machen als auch lehrreich sind.

Baby schläft mit Teddy im Arm

Puppen und Stofftiere

Puppen und Stofftiere liebt jedes Kind. Sie sind herrlich zum Kuscheln und sie regen gleichzeitig die Fantasie an. Dein Kleinkind kann zum Beispiel mit den Plüschtieren „Vater-Mutter-Kind“ oder „Doktor“ spielen. Auch Fingerpuppen machen kleinen Kindern viel Spaß. Wenn dein Baby etwas älter ist, kann es sein, dass dein Baby sich über die Puppe ausdrückt. Handpuppen können zum Beispiel hilfreich für Kinder sein, die sich oft zurückziehen oder Kinder, die oft ins Krankenhaus kommen. Durch die Puppe lernen sie, Emotionen besser auszudrücken.

Spielzeug für 1-Jährige Aktivitätenwürfel

Für fleißige Entdecker

Wenn du die Feinmotorik deines Kleinkindes stimulieren willst, ist ein Aktivitätswürfel das Richtige. Auf jeder Seite des Würfels kann dein Kind etwas anderes entdecken und üben. Langeweile kommt da so schnell nicht auf.

Spielzeug für 1-Jährige: Badefiguren badespielzeug

Badespaß

Liebt dein Baby das Wasser? Dann ist Wasserspielzeug vielleicht genau das Richtige. Denn so kann es das Wasser und die Eigenschaften besser kennenlernen. Gleichzeitig wird die Feinmotorik stimuliert. Es gibt zum Beispiel zusammengestellte Spielsets, Gießkannen und Badeschaummaschinen.

Spielzeug für 1-Jährige: Kind spielt mit Holzspielzeug

Holz ist Gold im Spielzeugland

Holzspielzeug ist schön, sicher, langlebig und zeitlos. Holzspielzeug, wie zum Beispiel kleine Steckpuzzels, Stapeltürme und oder eine Kiste mit Holzblöcken stimuliert die Feinmotorik deines Babys und bringt ihm bei, was „auf“, „an“ und „in“ bedeutet.

Spielzeug für 1-Jährige: Kleinkind spielt mit Musikpielzeug

Für kleine Musikanten

Musikinstrumente wie ein Tamburin, Sambakugeln, Glockenkranz oder Xylofon regen die Fantasie und Kreativität deines Kleinkindes an. Spiele deinem Kleinkind ein paar Töne auf dem Instrument vor und lasse sie dein Kind nachmachen. So gewinnt dein kleiner Popstar Selbstvertrauen. Denn nicht nur Mama kann Musik machen, sondern auch dein Baby.

Spielzeug für 1-Jährige: Sandspielzeug

Spaß für draußen

Frischluft ist für Kinder unverzichtbar. Daher ist das Spiel in der Natur sehr wichtig. Ein Sandkasten bietet endlosen Spiele-Spaß. Durch das Spielen mit Sand wird die Kreativität und die Feinmotorik angeregt. Auch weiche Bälle eignen sich sehr gut für das Spiel im Freien. Wenn dein Kleinkind etwa 18 Monate alt ist, kann es einen Ball werfen oder schießen, ohne umzufallen. Das ist für die Grobmotorik und die Koordination von Auge-Hand und Fuß gut.

Spielzeug für 1-Jährige: Thematische Spielsets

Thematische Spielsets

Meist handelt es sich um einen Bauernhof, auf dem dein Schatz einen Heuballen in die Scheune fallen lassen kann, ein Haus, in dem es die Toilette spülen und die Waschmaschine einschalten kann oder ein Zoo mit Tiergeräuschen. Zu fast allen Themen und Vorlieben findet man etwas.

Durch thematisch aufeinander abgestimmte Spielsets wird die kognitive Entwicklung deines Kleinkindes stimuliert. Es lernt alles über alltägliche Situationen, Rollen und Geräusche und lernt zusätzlich Probleme zu lösen.

Spielzeug für 1-Jährige: Schaukelspielzeug

Schauckelspielzeug

Wackeln und das Abstoßen vom Boden ist gut für die Grobmotorik. Dadurch wird das Körperbewusstsein und der Gleichgewichtssinn trainiert. Ein klassisches Schaukelpferd oder ein anderes Tier wird deinem Kleinkind gefallen. Aber auch ein Wobbelboard eignet sich zum Erlernen dieser Fähigkeiten gut.

Spielzeug für 1-Jährige: Vater schaut mit seinem Kleinkind ein Bilderbuch an

Bilderbücher

Wenn dein Kleinkind etwa 18 Monate alt ist, beginnt der Wortschatz erheblich zu wachsen. Immer mehr Wörter werden verstanden. Mit Bilderbüchern, Kurzgeschichten und interaktive Büchern, wie Soundbüchern oder Taschenlampenbüchern, wird das Vorlesen zum Erlebnis.

Mutter spielt mit Kleinkind verstecken

Versteckspiel

Verstecken spielen ist eines der ersten Spiele, die dein Kleinkind spielen wird. Für Kinder ab 1 Jahr gibt es Versteckspiele, bei denen du eine Spielfigur versteckst und dein Kleinkind diese suchen muss. Deinem kleinen Schatz wird es gefallen. Denn es ist in Bewegung und lernt Begriffe wie „weg“, „in“, „auf“, „oben“ und „unten“. In Bezug auf den Schwierigkeitsgrad können die Spiele an das Alter deines Kleinkindes angepasst werden.

Spielzeug für 1-Järhige:Lauflernauto

Hilfe bei den ersten Schritten

Fängt dein Kleinkind an zu laufen? Dann kann ein Laufrad, ein Laufwagen oder ein Laufauto deinem Kind dabei helfen, die ersten Schritte zu machen. Am Anfang wirst du deinem Schatz wahrscheinlich beim Auf- und Absteigen helfen müssen, aber nach einer Weile wird dein Kleinkind alles von selbst können.

Spielzeug für 1-Jährige: Fingerfarben

Kreativer Spaß

Möchtest du die Kreativität deines Babys anregen? Dann solltet ihr zusammen mit Fingerfarbe, dicken Buntstiften und Co. kreativ werden. Die dicken Buntstifte gibt es sogar als 3-in-1 System. Das heißt, du kannst sie als Buntstifte, mit Wasser als Wasserfarbe und als Wachsmaler gebrauchen. Und das Beste: Auf dem Fenster halten sie auch. Ganz nebenbei wird durch das Malen die Feinmotorik und die Konzentrationsfähigkeit verbessert.

Spielzeug für 1-Jährige: Kind zieht Figur hinter sich her

Ziehfiguren

Wenn dein Kind schon laufen kann, bietet ein Zugtier endlosen Spaß. Es sieht einfacher aus als es ist. Denn damit ein Zugtier gezogen werden kann und nicht umfällt, ist eine gute Koordinations- und Steuerfähigkeit nötig. Darüber hinaus trainiert dein Schatz das Gleichgewicht.

Spielzeug für 1-Jährige:Zug

Autos, Züge und andere Fahrzeuge

Autos, Züge und andere Fahrzeuge haben eine große Anziehungskraft auf Kinder. Kinder merken schnell, dass Fahrzeuge auf dem Boden rollen müssen. Eine Garage mit Autos, die Eisenbahn oder ein Spieleteppich mit Straßen darauf, ist daher ein Magnet. Auch Autos, die Geräusche machen oder das Licht anmachen, lassen Kinderaugen strahlen.

Wenn dein Kind mit Fahrzeugen spielt, trainiert es feinmotorischen Fähigkeiten und lernt Begriffe wie „Anhalten“, „Fahren“ und „durch den Tunnel“ oder „über eine Brücke“.

Spielzeug für 1-Jährige: Spielküche

Rollenspiele

Mit einem Teeservice, einem Arztkoffer oder einem Werkzeugset erkundet dein Kind alle möglichen Rollen. Das trägt zur sozialen Entwicklung deines Kleinkindes bei. Auch verschiedene Fähigkeiten, wie zum Beispiel das „Geben und Nehmen“ werden bei dem Spiel geübt.

Ein absoluter Dauerbrenner ist die Kinderküche. Die meisten Kinder lieben es, sich in der Küche kreativ auszutoben und dir die schönsten Gerichte zu präsentieren.

Tipps beim Kauf von Spielzeug für 1-Jährige

Es gibt eine Reihe von Dingen, auf die du beim Kauf von Spielzeug für dein 1-Jähriges achten solltest:

  • Sicherheit: Überzeuge dich, dass das Spielzeug sicher ist und keine losen, kleinen Teile oder scharfen Kanten hat. Spielzeug mit CE-Kennzeichnung ist nach europäischen Richtlinien zugelassen. Ist ein Spielzeug nicht mit einem CE-Label gekennzeichnet, solltest du es lieber nicht nutzen, sie sind oft mit Schadstoffen belastet.
  • Robustheit: Schaue, was passiert, wenn das Spielzeug auf den Boden fällt oder du es mit Karacho irgendwo hinschmeißt. Gutes Spielzeug geht nicht so leicht kaputt. Das Lösen von Kleinteilen kann gefährlich sein.
  • Altersgerecht: Stelle sicher, dass das Spielzeug für das Alter und das Niveau deines Babys geeignet ist. Zu schwieriges oder zu einfaches Spielzeug über- oder unterfordert dein Kind. Deshalb sind auf den meisten Spielzeugen Altersangaben vermerkt.